Sorgen hat der Mann: Walter, der Spalter, ruft zu Widerstand gegen »Rassismus« auf

Die Corona-Krise legt das öffentliche und wirtschaftliche Leben lahm: Doch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sorgt sich um den Kampf gegen »Rassismus in Deutschland«

Corona-Krise? Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat andere Sorgen. Er ruft zu entschiedenem Widerstand gegen »Rassismus in Deutschland« auf. »Jeder Einzelne muss widersprechen, wenn er rassistische Sprüche am Stammtisch oder im Fußballstadion hört«, sagte Steinmeier dem Nachrichtenportal ›t-online‹. Darauf gebe es »nur eine Antwort: ›Wenn das deine Haltung ist, passt du hier nicht rein.‹«

Mit Verlaub, Herr Präsident: Sie sind ein Dummschwätzer! Mal abgesehen davon, dass Stammtisch und Fußball aus gegebenem Anlass ausfallen – Deutschland hat andere Sorgen, als sich Ihre Salbadereien anzutun.

• Weiterlesen •