Rundfunkbeitrag wird erhöht

Die fürstlichen Gehälter und Renten der, so Kritiker, staatstragenden „Merkel-Schreiberlinge“ müssen gesichert werden. Deshalb haben die Ministerpräsidenten beschlossen, dass der monatliche Rundfunkbeitrag in der BRD steigen soll. Ab 2021 soll der Beitrag von derzeit 17,50 Euro monatlich auf 18,35 Euro pro Monat steigen. Das beschloss die Ministerpräsidentenkonferenz der Bundesländer am Donnerstag in Berlin. Die Ministerpräsidenten […]

• Weiterlesen •