Das Ende der CDU als Volkspartei rückt näher

Nachdem sich auf Bundesebene die zukünftige Rolle der SPD als eine von akademisch qualifizierten, linksbürgerlich-kosmopolitisch orientierten Aufsteigern getragene Klientelpartei mit sozialpolitischem Vertretungsanspruch für die „kleinen Leute“ inzwischen immer klarer abzeichnet, liegt die zukünftige Rolle der CDU noch stärker im Dunkeln. Während es bei der SPD inzwischen nur noch darum geht, dass ihre Führung die neue Rolle ihrer Partei als sozialpolitischer Juniorpartner zukünftiger Dreier-Koalitionen nicht mehr nur faktisch spielt, sondern endlich auch offiziell annimmt, ist bei der Union noch weitgehend offen, welchen Platz sie im sich verändernden Parteienspektrum der Bundesrepublik zukünftig einnehmen wird.

Der Beitrag Das Ende der CDU als Volkspartei rückt näher erschien zuerst auf Tichys Einblick.

• Weiterlesen •