Freihandelsabkommen: Briten und EU gehen mit unterschiedlichen Zielsetzungen in Verhandlungen

Der EU-Chefunterhändler für die künftigen Beziehungen mit Großbritannien, Michel Barnier, verfolgt die Absicht Großbritannien durch das künftige Freihandelsabkommen auch weiterhin an EU-Regularien zu binden. Die Briten zeigen keine Ambitionen sich auch weiterhin der EU zu unterwerfen.

Der Beitrag Freihandelsabkommen: Briten und EU gehen mit unterschiedlichen Zielsetzungen in Verhandlungen erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

• Weiterlesen •