+++ CDU-Krise im News-Ticker +++ – Schon vor dem Treffen der CDU-Spitze bröckelt die Wunschlösung

Die Thüringer Regierungskrise hat verheerende Folgen für die Spitze der Bundes-CDU. Dabei geriet die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer in Kritik. Sie wird den Parteivorsitz abgeben und verzichtet auf eine Kanzlerkandidatur. Auch CDU-Außenexperte Norbert Röttgen hat sich nun in das Rennen um den Parteivorsitz eingeschaltet. Vor der Bundespressekonferenz äußerte er sich nun zu seinen Beweggründen.

• Weiterlesen •