Kühnert: Doppelt festgefahren – Ramelow-Wahl durch die CDU wäre „Schadensbegrenzung“

SPD-Vize Kevin Kühnert hält die politische Situation in Thüringen derzeit für problematisch. Kemmerich sei zwar zurückgetreten, bleibe aber laut Thüringer Landesverfassung jetzt amtierend im Amt.

Der Beitrag Kühnert: Doppelt festgefahren – Ramelow-Wahl durch die CDU wäre „Schadensbegrenzung“ erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

• Weiterlesen •