Hochschullehrer fürchten um Meinungsfreiheit

Zahlreiche Hochschullehrer in Deutschland haben sich über die Einschränkung der Meinungsfreiheit im Berufsalltag beklagt. So glaubten 74 Prozent, die Einladung eines rechten Politikers zu einer Podiumsdiskussion würde erheblichen Widerstand durch linksextreme Studenten hervorrufen.

• Weiterlesen •