Legale Verschiebung – Jobcenter nutzten Millionen Euro für eigene Ausgaben, die für Arbeitslose gedacht waren

Jobcenter haben im vorigen Jahr bundesweit rund 265 Millionen Euro aus dem Etat für Weiterbildungsmaßnahmen von Arbeitslosen genutzt, um ihre Verwaltungsausgaben zu bezahlen.

• Weiterlesen •