Eigenbestimmt: AfD will Torsten Schulte nicht als Redner im Bundestag haben

(David Berger) Eine von einigen Bundestagsabgeordneten mit dem Autor Torsten Schulte geplante Veranstaltung im Bundestag wurde nun kurzfristig abgesagt. Die Bundestagsabgeordneten Müller, Bystron, Hemmelgarn und Hohmann seien zu der Überzeugung gekommen, dass sie einen Teil der im “aktuellen Buch vertretenen zeithistorischen Thesen nicht mittragen können”. Und diesen daher im Bundestag kein Podium bieten wollen.

Der Beitrag Eigenbestimmt: AfD will Torsten Schulte nicht als Redner im Bundestag haben erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

• Weiterlesen •