AfD für echte Wahlfreiheit bei Kindererziehung Reichardt prangert mangelnde Wertschätzung für Erziehungsarbeit von Eltern an

Das Grundgesetz bestimmt in Art. 6 unmissverständlich: „Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht.“ Das Grundgesetz bringt damit seine hohe Wertschätzung für die Erziehungsleistung der Eltern zum Ausdruck. Das verfassungsmäßige Idealbild sieht das Grundgesetz in solchen Eltern, die ihre Kinder selbst erziehen und betreuen. Eltern […]

➡ Weiterlesen ⬅