Wahlberichterstattung zur Landtagswahl in Bayern / aktueller Stand: 22.45 Uhr

2Der neue bayrische Landtag wird nach der Wahl ein neues Gesicht bekommen haben. So viel stand schon vor dem heutigen Wahltag fest. Die CSU wird zweistellige Verluste einfahren, die AfD wird zweistelling ins Parlament einziehen, auch die Freien Wähler werden fester Bestandteil des neuen Landtags sein. Für die FDP wird es ein enges Rennen, die Postkommunisten bleiben draußen.
Zur Einstimmung auf den Wahlabend das Ergebnis der vorhergehenden Landtagswahl der in den Landtag gewählten Parteien vom 15. September 2013:
– CSU 47,7 Prozent
– SPD 20,6 Prozent
– FW 9,0 Prozent
– Grüne 8,6 Prozent
Die AfD trat damals noch nicht an, FDP (3,3 Prozent) und Postkommunisten (2,1 Prozent) scheiterten klar an der Fünf-Prozent-Hürde.
– ARD-Hochrechnung um 22.27 Uhr:
– CSU 37,4 Prozent
– Grüne 17,7 Prozent
– FW 11,4 Prozent
– AfD 10,3 Prozent
– SPD 9,6 Prozent
– FDP 5,0 Prozent

– ZDF-Hochrechnung um 22.45 Uhr:
– CSU 37,4 Prozent
– Grüne 17,8 Prozent
– FW 11,8 Prozent
– AfD 10,3 Prozent
– SPD 9,3 Prozent
– FDP 5,0 Prozent

➡ Weiterlesen ⬅