Illner ahnt: Donald Trump ist keine Eintagsfliege!

Den ganzen ARTIKEL können Sie ➡ HIER WEITERLESEN ⬅
!

Wenn man es charmant ausdrücken will, wäre wohl „naiv“ eine passende Beschreibung für unsere Bundesjustizministerin. Bei Problemen aller Art ist ihr Rezept „zusammensetzen und reden“, als habe man sich vor ihrer Zeit im deutschen Parlament mit Holzknüppeln statt Argumenten bearbeitet. Natürlich träumt sie von den Vereinigten Staaten von Europa, weil alles andere zu Elend und Krieg führt. Und offensichtlich hat das wahre Leben erst mit der EU begonnen, denn Katharina kommt „ja aus Trier, und man stelle sich mal vor, wenn die Grenze zu Luxemburg dicht wäre“, das wäre doch kein Leben! Nur, dass die Grenzen zu Luxemburg seit 1947 je geschlossen gewesen wären, ist uns nicht erinnerlich. Wovon redet die Frau?

Der Beitrag Illner ahnt: Donald Trump ist keine Eintagsfliege! erschien zuerst auf Tichys Einblick.

➡ Weiterlesen ⬅