Deutschland im Herbst: Verdrängung als Kunstform und Prinzip

Die Achse des Guten schreibt:

(Thilo Sarrazin) Durch seine Niederlage gegen Angela Merkel in Sachen Grenzsicherung wurde Horst Seehofer unrettbar beschädigt. Wolfgang Schäuble gab inzwischen zu erkennen, dass er eine fortgesetzte illegale Masseneinwanderung für unvermeidlich hält. Einen kurzen Augenblick wurde der Mief der Verdrängung gelüftet. Tatsächlich hat Schäuble damit wohl Wahlhilfe für die AfD geleistet.

➡ Weiterlesen ⬅