Der “Fall Maaßen” beleuchtet den geringen Wert des BfV

Das BfV wurde 1950 gegründet. Allerdings ist auch festzustellen, dass von Anfang an der übliche propagandistische Ansatz der Besatzer angewendet worden ist, denn es gab keine Verfassung, die das “Bundesamt für Verfassungsschutz” hätte schützen können. Es gab ein Grundgesetz und das wurde ausdrücklich als Provisorium bezeichnet. Eine Analyse von Peter Haisenko

Der Beitrag Der “Fall Maaßen” beleuchtet den geringen Wert des BfV erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

➡ Weiterlesen ⬅