Stoppt den GEZ-Irrsinn: Die Abzocke geht weiter

1.000 Euro gefordert für eine Pension, die zwei Monate geschlossen war. Die Inhaberin der Hirschbachmühle im sächsischen Lockwitztal soll Zwangsgebühren für den Staatsfunk zahlen, obwohl ihre Pension in der Winterpause zweieinhalb Monate lang geschlossen war. […]

➡ Weiterlesen ⬅