Der Druck steigt – Dreyer fordert von Seehofer schnelle Asyl-Vereinbarungen: “Es ist seine Aufgabe”

Die SPD macht Druck auf Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Abkommen zum Zurückschicken von Flüchtlingen zügig auf den Weg zu bringen. “Bundesinnenminister Seehofer ist in der Pflicht, Vereinbarungen mit den Ländern zu treffen, die Asylbewerber nicht zurücknehmen”, so die stellvertretende SPD-Vorsitzende Malu Dreyer.

➡ Weiterlesen ⬅